Aktuelles

Voranzeige:

 

Theater in Finningen unter der Regie des RSV.

Termine:

 

                           Samstag, 16.11.

            Sonntag,  17.11.

            Samstag,  23.11.

 

 

 

 

 

 

 

2. Sporttag des RSV Finningen am 15.06.2019

 

 

Am Samstag, den 15.06.2019, war es wieder so weit. Der RSV Finningen veranstaltete nach dem tollen Erfolg im Jahr 2017 den 2. Sporttag mit verschiedenen Events.

 

Start war um 10.00 Uhr mit dem diesjährigen Triathlon. 20 Teilnehmer sprangen nach dem Startsignal im Ludwigsfelder Baggersee in die Fluten um die von der Wasserwacht Neu-Ulm überwachte kurze Schwimmstrecke zurückzulegen. Wie beim letzten Mal waren wieder viele Helfer samt Rettungsfahrzeug und Zuschauer dabei. Nach dem Verlassen des Wassers ging es in die extra auf der Liegewiese aufgebaute Wechselzone. 

 

Anschließend ging es auf die Räder um die Radstrecke von ca. 18 km zu überbrücken. Dank der Finninger Feuerwehr konnten die wenigen Straßenüberquerungen hervorragend gemeistert werden. 

 

Die zweite Wechselzone war am Schützenheim Finningen aufgebaut. Hier wurden die Räder der Teilnehmer von Helfern abgenommen, so dass sofort mit der dritten Disziplin „Laufen“ begonnen werden konnte. Nach der 4,5 km langen Rundstrecke warteten schon viele Zuschauer an der Ziellinie auf die Teilnehmer. Alle Teilnehmer kamen erschöpft aber glücklich an und beglückwünschten sich gegenseitig für diesen tollen Erfolg. Jeder „Finisher“ bekam zur Belohnung für die sportliche Leistung eine Medaille. 

 

Bei den Jugendlichen gewann Leon Sippach mit einer Zeit von 1:15:42. 

 

Carolin Oßwald erreichte mit einer Zeit von 1:11:39 den dritten Platz bei den Frauen. Die Titelverteidigerin Sabine Grüger erreichte mit einer Zeit von 1:03:35 den zweiten Platz. Beste Frau wurde mit einer Zeit von 1:00:32 Michaela Mayer.

 

Bei den Herren erreichte der Titelverteidiger Helmut Müller mit einer Zeit von 1:00:18 den dritten Platz. Auf Platz zwei kam Peter Pfistermeister mit einer Zeit von 59:23. Sieger wurde Markus Grüger mit einer Zeit von 58:28.

 

Den Gewinnern sowie allen Teilnehmern „Herzlichen Glückwunsch“ zu diesem tollen Erfolg.

 

Bei dem am Mittag stattgefundenen „Menschenkicker“ Turnier sind insgesamt 6 Mannschaften gegeneinander angetreten. Nach vielen spannenden Spielen mit zahlreichen Toren und großem Jubel sowie der anschließenden Disziplin „Torwandschießen“ gewann die Mannschaft „SBS Finningen“. 

Auch hierzu „Herzlichen Glückwunsch“. 

 

Als weitere Programmpunkte wurden bei dem diesjährigen Sporttag verschiedene Kinderspiele, Street Tennis sowie Walking angeboten, so dass jeder, der Lust hatte, sich sportlich betätigen konnte. 

 

Pünktlich zur Siegerehrung konnten die zahlreich erschienen Teilnehmer, Helfer und Fans sich mit Leckereien vom Grill und Getränken wieder stärken.

 

Vielen Dank an alle Helfer, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre, sowie an alle Unterstützer, Gäste und unseren Sponsoren Landgasthof Hirsch und Forstservice Friedrich, für diesen tollen Sporttag.

 

 

 

Vorschau 2019

 

Neu im Sportangebot derAbtlg. Turnen

 

„Alles rund um den Ball“

 

Völkerball; Zirkel-Training; Fußball; Schuh-Hockey; Handball; Brennball; Ausdauer-Training; Jägerball – und vieles mehr!

Die Möglichkeiten für Spiele mit dem Ball sind unendlich vielfältig und dazu gibt es bald eine neue Übungsstunde! ALLE, die Freude am Ball haben, sich gerne bewegen und mindestens 14 Jahre alt sind, sind herzlich zum Mitmachen eingeladen!

Los geht es ab Mai und zwar jeden

 

Donnerstag von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr  (ab 02.05.2019)

 

in der Gemeinschaftshalle (Schützenheim).  Auf viele Teilnehmer/innen freuen sich die Übungsleiter Georg Frank und Benedikt Heinz.

 

 

 

 

4plus5-Mini-Triathlon beim SSV Ulm

am 20. Juli 2019

 

Am Samstag, 20. Juli 2019, findet auf dem Freibadgelände des SSV Ulm 1846 der 6. 4plus5-Mini-Triathlon für Kinder der Jahrgänge 2004-2011 statt. Er wird ausgetragen als „Swim & Run“; das heißt, es wird geschwommen und gelaufen.

 

Falls eure Kinder Interesse haben, dann meldet euch doch bitte bei Alexandra Heinz oder Markus Sippach! Gerne sind wir bereit, vor der Veranstaltung ein paar Trainingseinheiten zur Vorbereitung anzubieten!